Amerikanische Sofas: Besonderheiten

Der XXL-Kühlschrank, ein Einbauschrank im Schlafzimmer oder die Holzveranda vor dem Haus – all das sind Elemente, die den typisch amerikanischen Wohnstil widerspiegeln. Doch wie verhält es sich mit den Wohnzimmern und ganz speziell den Sofas der Amerikaner? Hier zeigen wir Ihnen die Besonderheiten und erklären, was Sie beim Kauf beachten müssen, damit Ihr Wohnzimmer richtig amerikanisch aussieht!

Gemütlichkeit der Südstaaten

So groß wie das Land, so verschieden sind auch seine Einrichtungsstile. Das Südstaaten-Flair können Sie sich zum Beispiel mit der Hussen-Couch Florentine in die eigenen vier Wände hohlen. Hier wohnt es sich klassisch-elegant im Landhausstil. So setzten die Amerikaner der Südstaaten auf gediegene Farben und gemütliche Möbel gepaart mit rustikalem Holz. Die Hussen-Couch Florentine eignet sich für diesen Look perfekt, da sie traditionelle Elemente aufnimmt und trotzdem zeitgemäß ist. Die vielen kleinen Kissen und ein hochwertiger Stoffbezug sorgen für Gemütlichkeit und laden zu ausgedehnten Sofa-Abenden ein! Setzten Sie hierbei auf gedeckte, helle Farben wie beige und creme oder wählen das florale Muster, dass in diesen Tönen ebenso perfekt in den amerikanischen Wohntraum passt!

Hussensofa Florentine

Klassisch und luxuriös

Aber Amerika kann auch anders. Wenn Sie es eher schlicht und gradlinig mögen, dann halten Sie sich an den Klassiker schlechthin: das dunkle Ledersofa. Das hochwertige Designer-Sofa CAYMAN der Marke Bullfrog beispielsweise setzt auf gemütlichen Hochlehnkomfort und einen modernen, zeitlosen Look. Durch einzelne Elemente kann es je nach Raumgröße und Geschmack individuell zusammengestellt werden. Es strahlt Luxus und Großzügigkeit aus und bietet dabei maximale Wohlfühlgarantie – eine Kombination, wie sie viele Amerikaner zu schätzen wissen!

Designer Sofa Cayman

Groß, größer, XXL

Wie auch schon beim Modell CAYMAN erwähnt darf ein wenig Luxus und Großzügigkeit beim amerikanischen Einrichtungsstil nicht fehlen, denn das spiegelt die opulente Lebenskultur des Landes wider. Das XXL-Phänomen ist in allen Bereichen des amerikanischen Lebens zu finden. Sei es bei den Getränkegrößen oder den Kühlschränken – je größer desto besser. Und so verhält es sich auch mit den Sofas. Die klassische Sitzgelegenheit in den amerikanischen Wohnzimmern ist ein XXL-Sofa. Breite Sitzflächen und weiche Rückenposter sorgen für Gemütlichkeit. Die Designer Couch LAZY lädt förmlich zum Versinken und Entspannen ein. Die erstklassigen Materialien versprechen höchsten Komfort und gelassene Stunden zum Relaxen. Um noch ein bissen mehr Amerika nach Hause zu bringen, spielen Sie doch mit den Farben Rot, Blau und Weiß. So lassen sich auf der gemütlichen Big-Couch mit neutralem Bezug einfach ein paar farbige Zierkissen platzieren und die Hommage an Ihr Traumland ist perfekt! Insgesamt gilt also: groß, gemütlich und ein Hauch von Luxus – so kreieren Sie den begehrten Amerika-Look in Ihrem Wohnzimmer.