Wohntrend Industrial: Coole Wohnideen im Industrie-Look

Der beliebte Wohntrend Industrial lässt das urbane Lebensgefühl der Stadt so richtig aufleben. Der Look, der sich aus der Umnutzung alter Lagerhallen entwickelt hat, ist heute beliebter denn je. Erfahren Sie hier, was den Stil ausmacht und sammeln Sie Inspirationen für Ihr neues Wohnzimmer in coolen Industrie-Look!

Wie wohnt man Industrial?

Unter dem Industrie-Look versteht man längst nicht mehr nur spärlich eingerichtete Lagerhallen, sondern meist moderne Loftwohnungen, die den ursprünglichen Charakter des Fabrikgebäudes in die moderne Einrichtung integrieren. Ehemals wurden die leerstehenden Hallen zur Wohnung umgewandelt, indem das genutzt wurde, was noch aus Produktionszeiten übrig war: alte Werkbänke wurden so zu Tischen umfunktioniert und ehemalige Arbeitslampen setzen jetzt den neuen Essbereich in Szene.

Sofa Cubano

Dieser Grundgedanke ist auch noch heute ausschlaggebend für den Look: so findet man vor allen Dingen robuste Materialien wie unbehandeltes, massives Holz, Metall oder Beton als Einrichtungselemente wieder. Diese werden meist mit neutralen Farben wie beige, grau und weiß kombiniert. Auch Leder im Used-Look findet sich hier oft – es strahlt Charakter und eine lebhafte Geschichte aus! Das Sofa CUBANO wäre definitiv ein Highlight für eine Wohnung im Industrial-Style, denn durch den interessanten Mix aus schlichtem Metall und hochwertigem Leder greift es die beliebtesten Materialien auf und fügt sich so harmonisch in das Gesamtkonzept ein!

Der Industrie-Look in Ihrem Wohnzimmer

Sofa Monolith

Dem angesagten Look sind eigentlich keine Grenzen gesetzt – Sie müssen nicht unbedingt in einer ehemaligen Fabrikhalle wohnen, um ihn realisieren zu können. Raue Backsteinwände beispielsweise lassen sich ganz einfach mit Hilfe von hochwertigen Tapeten im gewünschten Design simulieren. Auch das Motiv einer unverputzten Betonwand macht sich hierbei hervorragend! Wählen Sie bei den restlichen Wänden ein schlichtes weiß und setzen Sie Ihr Wohnzimmer mit passenden Dekorationselementen gekonnt in Szene. Metallstühle oder alte Überbleibsel aus Fabriken eigenen Sich hierfür besonders gut. So kann ein Industriespot Ihrem Wohnbereich neuen Charme verleihen und eine alte Bahnhofsuhr oder eine Reklameschrift an der Wand machen den Look perfekt! Achten Sie nur darauf, dass Sie Ihre Wohnung nicht zu sehr überladen. Der Look lebt nämlich von seiner Ungezwungenheit und dem „Improvisationscharakter“. Richten Sie daher lieber mit hochwertigen Einzelstücken ein: das Sofa MONOLITH zum Beispiel eignet sich besonders gut für ein Wohnzimmer im Industrial-Style. Es ist gradlinig, markant und elegant zugleich. Mit einem hochwertigen Lederbezug ist es der Hingucker schlechthin!